Was ist los in Fantasien ?

St. Martin im Kindergarten Fantasien

 

Aufgrund der besonderen Situation, haben wir uns dazu entschlossen, intern St. Martin zu feiern. Jede Gruppe hat auf ihre Art eine kleine Feier veranstaltet. Mit selbstentworfenen Laternen sind wir durch den Kindergarten gewandert. Es wurde fleißig gesungen, die Legende von St. Martin erzählt, selbst vorgegührt und dargestellt. Außerdem wurden Stutenkerle gebacken und gestaltet und gemeinsam gefrühstückt. Alles in allem eine "bunte" Erleuchtung! 

Die kleine Biene Lissie und ihre Freunde sind eingezogen...

 

Seit ein paar Tagen haben wir Zuwachs in unseren Kindergarten. Lissie, die rote Mauerbiene, und ihre Familie haben bei uns ein neues Zuhause gefunden. Auf dem Außengelände wurde schon ein bienfreundliche Blumenwiese gesäht, die hoffentlich in den kommenden Wochen wächst. Auch das Bienenhaus hat seinen Platz direkt an dieser Wiese gefunden. Wir hoffen, dass die Bienen bald schlüpfen.

Unser Martins Laternenzug am 7.11.2019

 

Gemeinsam trafen wir uns an der Sternwarte und machten uns mit St. Martin auf den Weg durch den Stadtgarten. Mit bunt schillernden Laternen und den alt bekannten Martins Liedern zogen wir von Station zu Station. 

Wir begannen damit, dass wir zwei frierenden Soldaten halfen ihr Feuer zu entfachen. Im weiteren Verlauf trafen wir einen armen Bettler, der Hunger hatte und fror. Unter dem Zeichen der Nächstenliebe schenkten wir ihm ein Stück Brot und Martin teilte seinen mantel. Auch als Martin schließlich bitterlich fror, halfen wir ihm mit einem warmen Stoffteil. Da sich herum gesprochen hatte, was Martin für ein guter Mann war, wurde er an unserer letzten Station zum Bischof geweiht. Gemeinsam mit unseren Trillerpfeifen lockten wir ihn aus seinem Versteck. 

Zum feierlichen Abschluss gab es dann für alle noch eine leckere Martinsbrezel. 

 

Männertag 2018 in Fantasien

 

Am 20.10. war es mal wieder soweit. Mit Ausnahme von 2 Erzieherinnen waren nur Papas, Opas,... mit den Kinder aus Fantasien am Männertag erlaubt.

Die große Aufgabe: das Bauen von Hochbeeten für den Kindergarten.

Tatkräftig wurde gehämmert, geschraubt und als Ergebnis sind drei wunderschöne Hochbeete enstanden. 

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. 

Im kommenden Jahr wird die Aktion mit der Bepflanzung der Beete fortgesetzt.

 

 

 

Der Lehm ist da....und der Spaß beginnt!

 

Das Abschiedgeschenk der Schulkinder 2016 ist endlich in Fantasien angekommen und der Spaß kann beginnen.

Am Montag haben wir eine große Lieferung Lehm erhalten, der nun in die Wannen umgefüllt werden muss. Das ist ganz schön Arbeit!

Doch mit viel Muskelkraft und Tatendrang gehen wir diese Aktion an und freuen uns auf die nächsten Wochen. Wir sind gespannt was aus dem Lehm noch alles entsteht.

Große Kartoffelernte auf dem Acker und anschließendes Kartoffelfeuer im Kiga

 

In den letzen Tagen waren wir fleißig auf unserem Acker aktiv und haben die Kartoffeln geerntet. Dabei haben die Kinder tatkräftig geholfen. Natürlich mussten wir unsere Ernte probieren und haben ein gemeinschaftliches Kartoffelfeuer entzündet. Passend dazu haben die Kindern leckere Dips und Salat hergestellt. Bei schönen Wetter wurde die Kartoffeln bei einem gemeinschaftlichen Mittagessen verspeist.

 

 

Ackerhelden 2016

 

Auch in diesem Jahr nehmen wir an dem Ackerheldenprojekt teil. Bei Theos Farm bewirtschaften wir ein Stück Land, dass mit vielen gesunden Köstlichkeiten bepflanzt ist.

Die erste Ernte hat auch schon stattgefunden. Leckeren Rucola und Spinat haben die Kinder der Affengruppe zu einem Pesto verarbeitet und für alle Fantasienkinder mit Nudeln zum Mittagessen serviert. Dazu gab es frisch geplückten Salat mit selbstgemachten Dressing.

Die Löwengruppe im Wildpark Granat

 

Am 25.05.2016 haben sich die Löwen auf den Weg zum Wildpark Granat in Haltern Lavesum gemacht. Ausgestattet mit Rucksack und Proviant wurde das riesige Gelände erkundet. Entdeckt wurden Wölfe, Wildschweine, Luchse und noch viele andere Wildtiere.

Highlight war  das Streicheln und Füttern der Rehherde auf der großen Lichtung.

 

„Zaubererwut macht Hexen wirr und wo ist das Drachentier?!“
 

Am 05.02.2016 fand unsere diesjährige Karnevalsfeier im Kindergarten statt. In diesem Jahr haben die Kinder gemeinsam entschieden, welches Thema umgesetzt werden sollte. Die Mehrheit hat sich für Hexen, Zauberer und Drachen entschieden.
Natürlich waren an diesem Tag auch Pippi Langstrumpf, Feuerwehrmänner, Polizisten,.... eingeladen.


Spannende Aufgaben waren zu erfüllen. Hexe Zilly und ihr Hase wurden verzaubert und befanden sich plötzlich im Körper des jeweils anderen. Zaubertränke mussten gebraut und Hexensprüche aufgesagt werden, bevor die Kinder endlich die Beiden wieder zurück gezaubert haben. Eine Zauberschau durfte natürlich auch nicht fehlen.


Bei vielen Leckereien und toller Karnevalsmusik haben wir den Tag und unsere gelungene Aufgabenerfüllung gefeiert.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da ...

Am 04.10.2015 fand unser Herbstfest statt. Gemeinsam mit den Kindern haben wir leckere Delikatessen für unsere Marktstände hergestellt und dabei hauptsächlich geerntete Lebensmittel von unserem Acker verwendet. Bei leckerem Kuchen und Kaffee haben wir einen schönen Nachmittag erlebt. Feuerdrahten, Vogelscheuchen bauen, ... haben den Tag nur noch mehr versüßt.
Hier ein paar Eindrücke, wie wir den Herbst begrüßt haben.

 

 

 

Männertag 2014

Am 06.09.2014 war es wieder soweit. Unser alljährlicher Männertag in Fantasien. Genau wie im Vorjahr haben wir uns die Bauspielfarm in Suderwich als Veranstaltungsort ausgesucht.

Bei schönsten Sonnenschein und einem Trupp von gut gelaunten Vätern und Kindern wurde das gesamte Gelände unsicher gemacht. Zum Mittag wurde der Grill angefeuert, um die leckeren Brat- und Tofuwürstchen für hungrige Mägen zu grillen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein des evangelischen Kindergartens Beethovenstr.